, Simon Manfred

Bogencamp 2021

Vom Freitag den 20.8. bis Sonntag den 22.08.2021 fand unser jährliche Bogencamp statt. Hier ein kurze Zusammenfassung des Camps.

Freitag: Zelte aufbauen, Camper einrichten, kleiner Spaßwettkampf (Kniffel mit dem Bogen), Abendessen mit gemütlichem Beisammensein, Kartenspiel Werwolf mit groß und klein.

Samstag: Frühstück um 9:00 Uhr, danach verrückte olympische Spiele (Soft-Air Parcour, Medizinballweitwurf, Frisbee-Weitwurf, Tischtennis 1 gegen 1, Ballons mit Flu Flu schießen, Federball, Fliegerweitwurf) über den ganzen Tag verteilt Zum Mittag gab es unsere tradionelle Gulaschsuppe von Familie Haase, nachmittags ging es weiter mit den Spielen und alle haben sich daran beteiligt, viele Mitglieder kamen in kleinen Runden zusammen und tauschten sich aus und genossen das herrliche Wetter, die Stimmung war sehr ausgelassen und fröhlich, abends wurde lecker gegrillt, später gab es Nachtschießen und ein Ständchen von Franzi auf dem Saxophon.

Sonntag: Zelte abbauen, nach dem Frühstück haben wir den letzten zur Oskar Wertung zählenden Wettkampf über 6 Passen geschossen, anschließend Auswertung und Siegerehrung gemütlich in der Baude.

Danke an die Organisatoren und Helfer, insbesondere Thomas, Dustin, Micha, Kevin, Antonia, Fam. Kersten, Fam. Haase!

Rundrum ein gelungenes Wochenende für alle Teilnehmenden. Der Verein wächst mehr und mehr zusammen, alle haben mit angepackt und trugen ein Teil zur Veranstaltung bei.